Haufe Steuern

Einträge aus dem "Haufe Steuern" News-Feed

31. Mai 2021

Ihre Steuertermine für Mai 2021

10.5.2021

  1. Lohnsteuer, Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag für April 2021
  2. Umsatzsteuer für April, bei Dauerfristverlängerung für März 2021, bei Vierteljahreszahlern mit Dauerfristverlängerung für das erste Kalendervierteljahr
  3. Künstlersozialkasse


17.5.2021

  1. Gewerbesteuer
  2. Grundsteuer


25.5.2021

  1. Anmeldung der Sozialversicherung für Mai 2021
  2. Zusammenfassende Meldung April 2021


27.5.2021

  1. Zahlung der Sozialversicherung für Mai 2021

12. Mai 2021

Sonderausgabenabzug von Kirchensteuer nach Beendigung der Kirchensteuerpflicht

Als Sonderausgaben abzugsfähig ist die gezahlte Kirchensteuer. Die Regelung wird dadurch ergänzt, dass erstatte Kirchensteuer, die zu einem Erstattungsüberhang führt, dem Gesamtbetrag der Einkünfte hinzuzurechnen ist. Gilt dies nach Beendigung der Kirchensteuerpflicht?
Hier die Antwort. (Bild: Haufe Online Redaktion)

10. Mai 2021

Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer eines festverankerten Hausboots

Das Finanzgericht Düsseldorf musste entscheiden, wie die Vermietung eines Hausboots steuerlich zu behandeln ist. Dabei stellte es u.a. fest, dass die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer eines festverankerten Hausboots 30 Jahre beträgt.
Hier mehr dazu. (Bild: MEV Agency UG)

5. Mai 2021

Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung

Die OFD Karlsruhe informiert über die Grundsätze zur Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung.
Hier mehr dazu. (Bild: Mauritius images)

Prüfung der Berufsmäßigkeit bei kurzfristigen Minijobs Prüfung der Berufsmäßigkeit bei kurzfristigen Minijobs

Berufsmäßigkeit gilt als K.-o.-Kriterium für einen versicherungsfreien kurzfristigen Minijob. Dies gilt aber nur, wenn das erzielte Arbeitsentgelt eine Entgeltgrenze überschreitet. Um die Berufsmäßigkeit richtig zu prüfen, sind einige Kriterien zu beachten.
Hier mehr dazu. (Bild: Corbis)

- Seite 1 von 17