Verbrauch der Steuerermäßigung bei fehlendem Veräußerungsgewinn

Eine antragsgebundene Steuervergünstigung, die dem Steuerpflichtigen nur einmal gewährt werden kann, ist für die Zukunft auch dann "verbraucht", wenn das Finanzamt die Vergünstigung zu Unrecht gewährt hat, obwohl ein erforderlicher Antrag vom Steuerpflichtigen nicht gestellt worden ist. Hier mehr dazu. Bild: Fotolia LLC.

Möchten Sie als Freiberufler oder Kleinunternehmer Steuern sparen und gleichzeitig Ihre Bücher ordnungsgemäß und prüfungssicher führen?
Das Praxishandbuch " Buchführung & Steuern für Freiberufler und Kleinunternehmer" hilft Ihnen dabei.