Mietvertrag mit dem Ehepartner

Viele Freiberufler und Kleinunternehmer arbeiten in Räumen, die ihnen oder ihrem Ehepartner gehören. Hier verbirgt sich erhebliches Steuersparpotenzial. Ein Mietvertrag mit dem Partner kann helfen, erhebliche Summen an Einkommensteuer zu sparen. Wichtig ist dabei, unterschiedliche Aspekte zu beachten, je nachdem, wie die Eigentumsverhältnisse sind. Nur so sind am Ende sowohl Sie als auch das Finanzamt zufrieden. Insbesondere auch die Frage, ob Sie mit oder ohne Umsatzsteuer vermieten wollen, muss sorgfältig abgewogen sein. Lesen Sie in meinem Beitrag, worauf Sie achten sollten, um alle Steuervorteile für sich zu nutzen und der nächsten Betriebsprüfung gelassen entgegensehen zu können.

Möchten Sie als Freiberufler oder Kleinunternehmer Steuern sparen und gleichzeitig Ihre Bücher ordnungsgemäß und prüfungssicher führen?
Das Praxishandbuch " Buchführung & Steuern für Freiberufler und Kleinunternehmer" hilft Ihnen dabei.